• Gelebte
    Integration
    seit 1993

Herzlich willkommen.

Hier finden Sie aktuelle Informationen. Schauen Sie sich gern um. Wir freuen uns, wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Zur Gemeinde am Döhrener Turm
Spenden

Die Flüchtlingswohnheime der Gemeinde am Döhrener Turm

Die Flüchtlingswohnheime „Hildesheimer Straße“ und „Grazer Straße“ sind Wohnangebote der Stadt Hannover für Asylbewerber und Spätaussiedler, die sich in Hannover aufhalten. Trägerin der Einrichtungen ist die Gemeinde am Döhrener Turm. Sie betreut im „Flüwo Hildesheimer Straße“ seit 1993 die von der Stadt Hannover zugewiesenen Menschen und unterhält das Gebäude und die Anlage. Das Wohnheim „Grazer Straße“ wurde im Frühjahr 2016 eröffnet.


  • Jeden Montag um 18:00 Uhr:

    Schrauber oder Schrauberin gesucht!

    Ehrenamt in der Fahrradwerkstatt unserer Flüchtlingswohnheime – Freiwillige gesucht!

  • In Gedenken

    Abschied

    Vor Kurzem ist ein langjähriger Bewohner aus unserem Wohnheim von uns gegangen. Die Beerdigung fand im kleinen Kreise statt.

  • 04. September, 19:00 Uhr:

    Freundeskreistreffen

    Die Integration von Flüchtlingen wäre undenkbar, wenn nicht unzählige Frauen und Männer in ihrer Freizeit hilfebedürftigen Menschen unter die Arme greifen würden – und zwar ohne Gegenleistung.

  • Stellungnahme der VEF:

    Europas Seele und die Opfer von Flucht und Vertreibung

    „Manche versuchen, den Eindruck zu erzeugen, sie selbst seien die wahren Opfer von Flucht und Vertreibung, weil ihr Lebensstandard und das „christliche Abendland“ bedroht seien.“

  • Aktuelles Interview:

    „Geflüchtete unterstützen trotz gesellschaftlichem Gegenwind“

    Irene Wegener, Leiterin der Flüchtlingswohnheime, über den harten Überlebenskampf schutzsuchender Menschen.

  • Ein sicherer Ort für geflüchtete Kinder:

    Kinderbetreuung am Vormittag

    Wohin mit den lieben Kleinen, wenn Termine auf dem Amt oder beim Arzt anstehen? Für unsere Bewohner bieten wir montags bis freitags eine Betreuung an.