Wohnprojekt Hildesheimer Straße 169

Von der Anerkennung als Asylbewerber bis zu einem selbständigen Leben im deutschen Alltag ist es ein langer Weg. Einige unserer ehemaligen Bewohnerinnen und Bewohner erhalten deshalb als „Menschen mit besonderem sozialen Bedarf“ einen Platz in unserem Wohnprojekt Hildesheimer Straße 169.

In diesem Mehrfamilienhaus in direkter Nachbarschaft zum „Flüwo“ gibt es 12 Wohnungen. Hier leben Familien und Einzelpersonen mit dem Ziel, eine eigene Wohnung zu finden. Wenn sie ein Anliegen haben, können sie sich nach wie vor im „Flüwo“ Rat und Hilfe holen.