Die Briefmarkenaktion geht weiter

Mit dem Erlös aus dem Wiederverkauf von gebrauchten Briefmarken unterstützt das Forum Frauen im Fachbereich Familie und Generationen des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinde in Deutschland in jedem Jahr soziale Projekte.

In diesem Jahr können damit in Malawi Frauen in speziellen Alphabetisierungskursen Lesen und Schreiben lernen. Dadurch können sie auch Kompetenzen in geschäftlichen Bereichen er­werben. Sie erhalten damit die Möglichkeit ihren Lebensunterhalt zu sichern oder zu verbessern. Dafür wird Schulmaterial benötigt und neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen für diese Arbeit geschult werden.

Im Jahr 2017 habe ich 24 kg Briefmarken geerntet und versandt. In diesem Jahr sind es schon 3 x 1,9 kg. Das ist eine erfreuliche Ausbeute.

Unterstützt bitte das Projekt in Malawi durch das Sammeln von Briefmarken, alten Post- oder auch Telefonkarten. Gesammelt wird im Foyer des Gemeindehauses im speziell dafür gekennzeichneten Briefkasten.

Udo Heintz

Kommen und mitfreuen: 30. Juni–3. Juli 2022

50 Jahre Gemeinde am Döhrener Turm

Bald ist es soweit. Wir feiern Anfang Juli unser 50jähriges Jubiläum als Gemeinde am Döhrener Turm. Die Geschichte der Gemeinde hat zwar schon viel früher begonnen, mit der Einweihung des…

Mehr

Donnerstag, 30. Juni 2022, 18:00 Uhr:

»Ich sehe dich – 50 Jahre Diakonie am Döh ...

Wenn ein Mensch in Not ist, schauen wir hin. Soweit Gott unsere Hände reichen lässt, wollen wir helfen. Die diakonischen Projekte, Einrichtungen und Initiativen in den 50 Jahren des Gemeindelebens…

Mehr

Freitag, 1. Juli 2022, 19:30 Uhr:

»Gut, dass wir einander haben« Eine Revue ...

50 Jahre Gemeinde am Döhrener Turm. 50 Jahre Gottesdienste, Feste, Taufen, Gemeindestunden, Freizeiten und noch viel mehr. Doch was genau hat uns in diesen fünf Jahrzehnten besonders nachhaltig und immer…

Mehr

Samstag, 2. Juli 2022, ab 15:00 Uhr:

Gartenfest für alle Generationen

Für alle, die nach zwei vollen Jubiläums-Abenden etwas Erholung oder einfach mehr Zeit fürs Klönen brauchen, ist dies genau das Richtige. Beim Gartenfest ist Zeit für Gespräch bei Kaffee und…

Mehr

Sonntag, 3. Juli 2022, 10:30 Uhr:

»Das Wunder, das uns morgen begegnet«

Der krönende Abschluss unserer Jubiläumswoche soll der Festgottesdienst werden. Wir haben Gott viel zu danken: Denn ER hat unsere Gemeinde immer wieder verwandelt, aus dem, was wir tun und können…

Mehr

Jetzt auf YouTube.

Unser Livestream ist öffentlich!

Ab Pfingsten 2022 können alle Interessierten unsere Gottesdienste im Internet ansehen. Die nötigen Links, die bisher nur intern geteilt wurden, finden Sie hier: Link zum Livestream während des Gottesdienstes: https://efgadt.page.link/YouTube…

Mehr