Für Frieden in Israel und Palästina – ein Gebetsaufruf

Wir sind entsetzt über den Angriff des Iran auf Israel. Lasst uns weiter beten für Frieden im Nahen Osten!

Stellungnahme vom Oktober 2023:

Mit Erschütterung und Entsetzen haben wir den Angriff der Hamas auf Israel zur Kenntnis nehmen müssen. Wir sind voller Trauer über die vielen Toten und Verletzten, unter denen sich auch viele Kinder befinden. Voller Abscheu über die Kriegsverbrechen der Terrorgruppen beten wir für Frieden in der Region, Schutz für Israel sowie Schutz und Hilfe für die Zivilbevölkerung in Israel und im Gaza-Streifen.

Wir reihen uns damit ein in die Bemühungen und Gebete vieler Christen weltweit. Auch der Baptistenbund in Israel bittet um Gebete für die schreckliche Situation in seinem Land, die „ein tiefes Gefühl der Trauer, Wut, Verwirrung und Sorge um die Zukunft“ auslöse.

Unser Gebet gilt den Opfern auf beiden Seiten, die zum Teil unverschuldet und ungewollt zwischen die Fronten geraten sind. Wir beten auch für die Bewahrung und sichere Rückkehr der von der Hamas entführten Menschen.

Wir beziehen in das Gebet auch den Arbeitszweig Dienste in Israel des Diakoniewerkes Kirchröder Turm ein. Jedes Jahr leisten bis zu 25 Volontäre einen Freiwilligendienst zur Versöhnung von Juden und Christen in Israel. Alle Einsatzkräfte mussten nun zunächst einmal das Land verlassen. Es ist offen, ob und wie dieser Dienst fortgeführt werden kann.

Wir beten auch dafür, dass die verantwortlichen Personen und Parteien diesen Gewaltausbruch so schnell wie möglich beenden und keine weitere Eskalation herbeiführen. Wir beten für ein Ende der Spirale des Hasses, die auch immer wieder durch die Forderung der Hamas nach der Vernichtung Israels befeuert wird.

 

 

Gottesdienste im Überblick

Sonntag, 28. April 2024, 10:30 10:30 Gottesdienst Predigt: Pastor Andreas Ullner 
Jona 4: Zauberhafte Gnade" Sonntag, 5. Mai 2024, 10:30 Besuch vom Leiter des Türkischen Baptistenbundes, Ertan Cevic Predigt: Ertan…

Mehr

Predigtreihe im April:

Stolz, trotzig, unentschlossen: Wer war J ...

An die Geschichte von Jona aus dem Alten Testament erinnern sich viele: Der Mann im Bauch des Fischs, der doch noch seinen Weg nach Ninive fand. Eine wunderschöne, humorvolle und…

Mehr

Immer freitags von 17:30-19:00 Uhr:

Nudelparty für Mamas, Papas und Kids

Die Nudelparty: Das ist stressfreies Abendessen mit anderen tollen Familien. "Es war gut so und herrlich unkompliziert!", ein Kommentar nach der ersten Nudelparty, der alles sagt. "Väter und Mütter haben…

Mehr

Sa., 13. April, ab 15:30:

Kindertheater Safki

Mitreißendes Kindertheater mit dem frechen SafKI und den Kindern der SafKI-Straße. Es gibt coole Mitmachmusik,eine kindgerecht erzählte biblische Geschichte und Kreativangebote. Genau die richtige Mischung aus Aktion und Spaß für…

Mehr

Ausgewählte Freitage und Sonntage:

Döhrener Turmspatzen

Kinder-Musik-Angebote in der Südstadt und Döhren Nachdem bei der Nudelparty alle Kinder satt und neugierig geworden sind, lädt Popkantor Frank Wedel ein zum „Musik entdecken". Gemeinsam wird gesungen, getanzt und…

Mehr
Open Stage Musiker auf der Bühne in der Südstadt Hannover

Mittwoch, 13. März 2024

Open Stage schwingt in den Stadtteil hine ...

Bei der Open Stage überwiegt neben Spaßfaktor und Artenvielfalt die Chance eines gegenseitigen Kennenlernens. Unsere offene Bühne findet wieder am kommenden Mittwoch um 19:00 Uhr statt und spült uns neben unterschiedlichen Musikern auch überraschend viele neue Zuschauer aus der Nachbarschaft ins Bistro. An einem solchen Abend mit bis zu siebzig Gästen gibt es für drei Stunden Livemusik viele parallele Aufgaben, die für ein gelungenes Programm „jongliert“ werden müssen. Da wäre es total schön, wenn wir ein kleines Team von entspannten Musikliebhabern hätten, die für unsere Gäste da sind. NichtMusiker also, die eine herzliche, einladende Art haben und idealerweise gut vernetzt sind zwischen Himmel und Erde. Wenn das etwas für dich ist oder du jemanden kennst, würde ich mich freuen, von dir zu hören.  (mehr Infos zum Event hier)

Mehr