Kinderfest in der Oper mit Flüwo-Kindern

„Neue Wege – neue Welten!“ – Das Kinderfest der Oper Hannover

Am 24. Januar 2016 lud die Staatsoper Hannover zum Kinderfest ein und die Studierenden vom Weitblick e.V. Hannover, die immer montags eine Kommunikationsgruppe für die Bewohner und Bewohnerinnen der Unterkunft am Döhrener Turm anbieten, haben dieses Fest mit einer Gruppe von rund 20 Kindern besucht. Im Opernsaal warteten bereits ein Teil des Niedersächsischen Staatsorchesters und der kleine Vampir Heini, der die Besucher und Besucherinnen des Kinderfestes vor ein Rätsel stellte, welches sie gemeinsam mit der Hilfe vom ganzen Personal der Staatsoper Hannover lösen mussten. Es sollte ein Weg auf die Bühne gebracht werden, der den Protagonisten Maxi zu seiner geliebten Josefine zurückbringt, die er zuvor auf mysteriöse Weise verloren hatte.

In jedem Bereich konnten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Oper die Hilfe der Kinder gebrauchen – beispielsweise beim Bauen einer Holzbank und beim Ausschneiden von Blumen für den Garten oder beim Basteln von Regenbogenfischen für das Meer. Die Kinder sangen, tanzten, malten, ließen sich schminken und durften sogar die Instrumente des Orchesters ausprobieren. All die kreative Arbeit der Kinder machte sich am Ende des Festes bezahlt und Maxi tritt gemeinsam mit dem Publikum den Weg an, der ihn durch einen märchenhaften Garten, durch das Meer, durch Berge und unheimliche Gewitter endlich zu seiner Josefine bringt.  Das Kinderfest ermöglichte einen tollen Einblick in das Operngeschehen und bot den Kindern zahlreiche Möglichkeiten zum Basteln, Singen, Tanzen und Musizieren.

Christoph Kolb

26. September 2022:

Kleiderkammer: Wir sammeln wieder

Möchten Sie gebrauchte Kleidung spenden? Aktuell suchen wir dringend Wolldecken und dicke Socken. Falls Sie gerade eine neue Winterjacke gekauft haben, können Sie Ihren gebrauchten, gut erhaltenen Mantel gerne vorbei…

Mehr

28. August 2022:

Unsere „Back–to–School“-Party ...

Die Schule beginnt – das musste gefeiert werden! Zusammen mit den Erstklässlern haben alle Schulkinder unserer Flüchtlingswohnheime am 24. August die Ferien verabschiedet und das neue Schuljahr begrüßt. An diesem…

Mehr

30. Juli 2022:

Außenbereich wird neu gestaltet

Welches Kind möchte nicht gern draußen spielen und rennen oder ein bisschen klettern? Unser Außenbereich im Umfeld des Kindergartens war in die Jahre gekommen. Jetzt wird das Gelände neu gestaltet…

Mehr

28. Februar 2022:

„Die Chemie ist durchgehend gut“

Im Rahmen eines Schülerpraktikums hat Johann Grützner unsere Arbeit 14 Tage lang unterstützt. Hier beschreibt er seine Erfahrungen: „Wenn ich jetzt am Ende der zwei Wochen auf meine Erwartungen gucke,…

Mehr

6. Oktober 2021:

Schnuppern im Sozial-Beruf

Wir freuen uns über Franka und Dilara! Sie absolvieren zur Zeit ein 14-tägigesSchulpraktikum in unserem Haus. Dilara wurde 2005 in Aleppo geboren und flüchtete bei Ausbruch des Krieges mit ihrer…

Mehr

18. September 2021:

#HandinHand# – Rettungskette für Menschen ...

Die Idee war frappierend: Mit einer Menschenkette quer durch Europa von der Nordsee bis zum Mittelmeer sollte auf die unhaltbare Situation der Flüchtenden hingewiesen werden, die auf der gefährlichen Flucht-Route…

Mehr