Predigten zum Nachhören – Podcast

Hier findest du aktuelle Predigten aus unseren Gottesdiensten. Mit einem Klick kannst du die Aufzeichnungen direkt anhören oder herunterladen. Du kannst unsere Predigtbeiträge auch regelmäßig als Podcast abonnieren.

19. Sep 2021

"Geh hin in Frieden"

oder: fünf Minuten, die ein Leben verändern

In der Bibel gibt es viele Erzählungen von Menschen, die Jesus begegnen. Und so unterschiedlich diese Personen sind, so haben sie doch eines gemeinsam: Die Begegnung mit Jesus verändert ihr Leben. Heute geht es um eine Frau, der genau das passiert: Ihr Leben verändert sich – innerhalb kurzer Zeit und sehr radikal – einfach, weil sie Jesus begegnet. Einfach? Und auch heute noch möglich? Wir blicken auf diese Frau, die den Mut hat, sich aufzumachen. Und wir blicken auf Jesus, der – überraschend, unverhofft, überwältigend – stehen bleibt und uns ansieht. Und damit verändert. Maret Sass zu Markus 5, 21-34

05. Sep 2021

"In eine Welt mit Zukunft investieren"

Gottesdienst zum Beginn des neuen Schuljahres. Apostelgeschichte 1, 1-8. Pastor Henning Grossmann.

29. Aug 2021

Von der Seelsorge in der Gemeinde

Pastor Henning Großmann zu Römer 12, 9-15

22. Aug 2021

Keiner ist wie du, Gott

Über die Freiheit, die wir in Gott haben. Ursula und Michael Borkowski zum Psalm 31, 1-9

15. Aug 2021

Gott redet. Vielfältig, kreativ.

Predigt von Jürgen Strahl

Es ist ein Phänomen: Gott spricht zu uns. Auf unterschiedliche Arten und Weisen. Immer wieder. Vielfältig, kreativ. Manchmal vertraut, manchmal neu und zunächst fremd. Dann wieder spricht Er mit großer Klarheit, Eindeutigkeit, und Eindringlichkeit zu uns: „Komm!“ Was bewirkt dieser Ruf in uns? Welche lebensverändernde Kraft bringt diese Einladung mit sich? Wie fällt unsere Antwort darauf aus? Lassen wir uns auf den Gott ein, der uns ruft und es gut mit uns meint!

08. Aug 2021

Ein Angebot vom Berg aus

Predigt von Gerd Eibach zu 2. Mose 19, 1-6

​​​​​​​"Im dritten Monat nach dem Auszug der Israeliten aus Ägyptenland, an diesem Tag kamen sie in die Wüste Sinai." So lautet der erste Vers aus dem Predigttext für diesen Sonntag aus dem Buch Exodus (2. Buch Mose, Kapitel 19, 1-6). Dies hört sich an wie ein Logbucheintrag oder ein Reisebericht passend zur Ferienzeit, wo viele von uns auch auf Reisen sind. Aber was danach kommt, ist viel, viel mehr als ein Reisebericht: - Gott macht sich wieder auf den Weg zu den Menschen, sucht den engen Kontakt zu seinem Volk. - Er will sich vertraglich binden - trotz oder wegen aller Ereignisse auf dem bisherigen Weg. - Die Israeliten sollen ein Volk von Priestern werden.  Was hat es damit auf sich? Dieser Text ist die Einleitung zu einem Höhepunkt in der Geschichte Gottes mit den Menschen. Was ihn zu einem Höhepunkt macht, was er über Gott aussagt und welche Parallelen wir zu unserer persönlichen Geschichte und zur Geschichte als Gemeinde am Döhrener Turm entdecken können - darum soll es an diesem Sonntag gehen.

11. Jul 2021

Gott, wir müssen reden!

Predigt von Marcus H.

Die wichtigste Grundlage einer guten Beziehung - egal ob zur Familie, zu Freunden, zu Arbeitskollegen oder zum Dönermann des Vertrauens - ist Kommunikation. Ich rede, du antwortest. Du redest, ich antworte. Wir wissen, was unser Gegenüber ausmacht. Doch wie funktioniert das eigentlich mit dem Gott, der sich eine Beziehung zu uns wünscht? Spricht er überhaupt noch mit uns? Kann es sein, dass er auf mein Gebet antwortet? Und falls ja, woher weiß ich, dass er etwas gesagt hat und ich mich nicht in meinen eigenen Gedanken verloren habe? Diese Predigt lädt dich ein, Gott viel näher zu kommen als du es für möglich gehalten hast.

04. Jul 2021

Wie kann ich dir ganz nah sein?

Pastor Henning Großmann über das Abendmahl. 1. Kor 11,17-34

Gemeinsam Abendmahl zu feiern ist die Mitte von allem, was Glauben ausmacht: Brot und Wein als Symbol für die Selbsthingabe Jesu. Die Gemeinschaft am Tisch. Die Hoffnung auf die Zukunft. Aber Abendmahl ist für manchen auch mit Ängsten besetzt. Auch vor Gott – auch vor denen, die mit am Tisch sind. Merkwürdig: Worin man sich am nächsten ist, darin kann auch die tiefste Trennung liegen. Einmal neu hinschauen und den Segen entdecken!

27. Jun 2021

Gottesdienst zur Entlassung aus dem Bibelunterricht

13. Jun 2021

Der Weg in die Freiheit

Herzliche Einladung! Heute feiern wir ein großartiges öffentliches Fest: Taufe! Fünf Menschen haben Gottes Spuren in ihrem Leben erkannt und wollen Nachfolgerinnen und Nachfolger Jesu werden. Kommt und schaut es euch an. Es ist der Weg in die Freiheit!

"Zur Freiheit hat uns Christus befreit": Pastor Henning Großmann zum Galaterbrief 5,1

06. Jun 2021

„Wie Du mir, so ich Dir!“

Ein Gottesdienst über die goldene Regel.

Alltagsweisheit: Wer sich bedrängt fühlt, der schlägt irgendwann zurück. Das soll das Zitat bedeuten. Den anderen Menschen spüren lassen, was man selbst gerade durchmacht. Ausgleich schaffen – das soll damit geschehen und gerechtfertigt werden. Eine schwierige Balance. Von diesem Satz gibt es zahllose Varianten. Aber auch positiv und aktiv formuliert: „Behandle andere so, wie du selbst behandelt werden möchtest.“ Immer noch eine Alltagsweisheit. Sie klingt so richtig, dass sie banal erscheint. Aber Jesus sagt genau zu diesem Satz: „Das ist die Zusammenfassung aller heiligen Gebote Gottes.“ (Mt 7,12). Also lohnt es sich, einmal näher hinzuschauen.

30. Mai 2021

Auf dein Wort

Predigt von Christian Reinhard

23. Mai 2021

Drei Herausforderungen. Jesus im Gespräch. Teil 3

"Mein Vater und ich."