Schulung „Sichere Gemeinde“

Wir sind Teil der Kinder- und Jugendschutzkampagne des Gemeindejugendwerkes GJW. Unser Wunsch und unser Ziel ist, dass unsere Gemeinde ein sicherer Ort für jeden ist – ganz besonders für die Kinder und Jugendlichen.

Immer wieder kommt es in Kirchen oder Gemeinden vor, dass dieser Ort nicht sicher ist und Grenzen überschritten wurden. Deshalb sollten wir sensibel werden für dieses Thema und uns gemeinsam schulen. Es geht um mehr als Regeln. Es geht um die Haltung, mit der wir Gemeinde bauen, und um offene Augen, mit denen wir unsere Arbeit machen.

Christopher Witt, Geschäftsführer des Gemeindejugendwerks Niedersachsen, Ostwestfalen, Sachsen-Anhalt, wird als Referent zu uns kommen und mit uns an dem Thema arbeiten.

Diese Schulung ist für alle Mitarbeitenden im Bereich Kinder und Jugend. Es wäre wünschenswert, wenn tatsächlich alle es möglich machen, dabei zu sein. Interessierte sind natürlich auch willkommen. Auch sie bitte ich um eine Anmeldung, damit ich besser planen kann.