Auf Ostern zugehen, das Leben feiern.

Mit dem Aschermittwoch beginnt die Passionszeit. Wir folgen Jesus auf seinem Weg ans Kreuz und erinnern uns an sein Leiden und Sterben. Manche vertiefen diese Wochen, indem sie sich mehr Zeit zum Beten nehmen und z.B. auf Alkohol, Schokolade oder anderes verzichten.

Und dann kommt Ostern, Fest der Auferstehung. Wir feiern das unzerstörbare Leben, das Jesus ans Licht gebracht hat. Herzliche Einladung!

Sonntag, 10.03.2019
Beginn Predigtreihe: Die letzten sieben Worte
1. Sonntag:“ Vater, vergib ihnen! Denn sie wissen nicht, was sie tun.“ Lk 23,34

Sonntag, 17.03.2019
2. Sonntag: „Wahrlich, ich sage dir: Heute wirst du mit mir im Paradies sein.“

Sonntag, 24.03.2019
3. Sonntag: „Frau, siehe, dein Sohn!“ – Siehe, deine Mutter!“ Johannes 19,26-27

Sonntag, 31.03.2019
4. Sonntag „Mein Gott, mein Gott, warum hast du mich verlassen?“ Markus 15,34

Sonntag, 07.04.2019
5. Sonntag „Ich habe Durst“ Johannes 19,28

Sonntag, 14.04.2019
6. Sonntag: „Es ist vollbracht“ Johannes 19,30

Gründonnerstag, 18.04.2019, 19:00 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl
7.: „Vater, in deine Hände übergebe ich meinen Geist“ Lk. 23,46

Karfreitag, 19.04.2019, 17:00 Uhr
„Leidenschaft leben – die hoffnungsvolle Botschaft vom Kreuz“
2Flügel zu Gast in der Gemeinde am Döhrener Turm mit ihrem Passionsprogramm

Ostersonntag, 21.04.2019
10:00 Uhr: Osterfrühstück
11:00 Uhr: Ostergottesdienst