Musik und Gemeindeleben

Lasst in eurer Mitte Psalmen, Hymnen und Lieder erklingen, wie der Geist sie eingibt.
Singt und jubelt aus vollem Herzen zum Lob des Herrn!

(Die Bibel, Eph. 5,19)

Musik vermag den Menschen auf sehr unterschiedliche Weise tief im Inneren anzusprechen. Im Gottesdienst, im Konzert oder bei Projekten möchten wir vielen Menschen eine Gottesbegegnung ermöglichen, Gemeinschaft bilden und stärken, und einander ermutigen. Daher ist unsere Musikkultur geprägt von einer ungewöhnlichen stilistischen Vielfalt.

Musik im Gottesdienst
Musik ist eine wesentliche Sprache, in der Gott mit uns redet. In den Gottesdiensten möchten wir eine Atmosphäre schaffen, die es jedem ermöglicht, auf seine Weise eine Begegnung mit Gott auf einer anderen Ebene als durch das Wort zu erleben. Deswegen entfalten unsere Gottesdienste eine vielseitige Musikkultur entsprechend der unterschiedlichen Gottesdienstformen und Zielgruppen.

Musikgruppen
Unsere Teams verbinden professionelle Musiker/Innen mit Amateuren und pflegen unterschiedliche vokale und instrumentale Kombinationen und Stile. Von alten und neuen Liedern über Klassik, Weltmusik, unterschiedliche Worship-Teams, Instrumentalmusik, Solo und Chor ist alles dabei.

Chor
Gemeinsames Singen ist nicht nur wohltuend, sondern ermöglicht geistliche und gemeinschaftliche Erlebnisse auf eine ganz eigene Weise. In Projektphasen erarbeiten wir unterschiedliches Repertoire jeweils für einen Gottesdienst. Mitmachen können sowohl Einsteiger als auch erfahrene Chorsänger/Innen. Die Leitung hat Norma Kikat.

Konzerte, Musikprojekte und andere Veranstaltungen
Unser Musikleben schließt auch Projekte und Veranstaltungen außerhalb der Gottesdienste ein. Ein von Gemeindemitgliedern entwickeltes Musiktheaterstück („Zwischenlandung“) wurde in der Adventszeit 2016 aufgeführt. Konzerte mit eigenen Musikern und Gästen sowie Auftritte in unserem Flüchtlingsheim gehören auch zum Angebot der Gemeinde.

Von einander lernen
Neue Mitarbeiter sind immer willkommen! Zum Einstieg gibt es mehrmals im Jahr den Musikertag, an dem wir gemeinsam singen und beten, uns besser kennenlernen, miteinander musizieren und über Musik nachdenken. Zusätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten für ein individuelles Coaching. Einfach fragen!

Es gibt für jeden engagierten Musikerin oder Musiker einen passenden Platz. Melden Sie sich gern bei
Norma Kikat
Telefon: 0511. 615 15 16
E-Mail: normakikat@gmail.com

EFGADT_1189x593_musik5

 

EFGADT_1189x593_musik2