Mehr Informationen
Kontakt:

Schülerbistro am Döhrener Turm

Ira von der Fecht

Hildesheimer Straße 179
30173 Hannover

Telefon:  0511 98 47 46 48

E-Mail:    schuelerbistro@efgadt.de

 

Öffnungszeiten

Mittwoch, Donnerstag, Freitag
13:00 bis 18:00 Uhr

Schülerbistro der Gemeinde am Döhrener Turm

 

 


Der Trägerkreis und die Leiterin des Schülerbistros, Frau Ira von der Fecht, laden Sie herzlich ein zum

15jährigen Jubiläumsfest

am Freitag, 19. September 2014, von 15:00 bis 18:00 Uhr.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Bringen Sie gern Ihre Familie mit.

Und das erwartet Sie:

Ab 15 Uhr Spiele und Atraktionen für Kinder

Herzlichst,

Monika Mai (Leiterin des Trägerkreises), Ira von der Fecht (Leiterin des Schülerbistros)

Hier haben Kinder Zukunft :-)

Falls Sie ein Grußwort mitbringen, vermerken Sie dies bitte in Ihrer Anmeldung. Herzlichst, im Namen des Trägerkreises


Schübi?
Das Schülerbistro am Döhrener Turm, kurz Schübi, ist eine Lückekindereinrichtung, die sich an 8-14 jährige Kinder vornehmlich im Stadtbezirk Hannover Südstadt/Bult richtet. Als „Lückekinder“ werden Kinder bezeichnet, die nach Schulschluss –auch im Rahmen der aktuellen Entwicklung zur Ganztagsschule– auf ein Mittagessen und Hausaufgabenhilfe sowie Angebote zur nachmittäglichen Freizeitgestaltung angewiesen sind. 

Durch die Arbeit im Schübi erhalten die Kinder an drei Nachmittagen in der Woche ein pädagogisches Angebot, das auf christlichen Werten und sozialen Verhaltensweisen basiert. 

Angebote
In offenen Angeboten und Gruppenarbeit wird Integration gelebt, Gewalt- und Suchtprävention gefördert und die individuellen Persönlichkeiten der Kinder sowie ihre Sozialkompetenzen gestärkt. Dadurch werden die Kinder an eine sinnvolle und aktive Freizeitgestaltung herangeführt. Sie können ihre kreativen, motorischen und kognitiven Fähigkeiten entwickeln und werden so stark gemacht für den schulischen und außerschulischen Alltag.

Unabhängig ihrer sozialen, kulturellen und religiösen Herkunft bietet das Schübi Schülerinnen und Schülern einen Treffpunkt mit offenen und niederschwelligen Angeboten. 

Gleichzeitig ist das Schübi eine Kontakt- und Anlaufstelle für Kinder, in der  Unterstützung, Information, Beratung, Hilfe und Förderung möglich sind. 

Die Mitarbeitenden bieten den Kindern neben ständigen Angeboten auch projektorientierte, zeitlich befristete oder themenorientierte Aktionen an.

Überblick über die ständigen Angebote:

  • Hilfen zur Förderung der Lernfähigkeit und bei der Bewältigung der Hausaufgaben (Lernwerkstatt)
  • Mittagstisch mit einer warmen Mahlzeit
  • regelmäßige Kinderkonferenzen, bei denen das Programm durch die Kinder mitentschieden und -gestaltet wird
  • spielerische, sportliche und kreative Aktivitäten im Innen- und Außenbereich 

Der Träger
Der Jugendverband der Evangelischen Freikirchen in Hannover, kurz JEF, ist Träger dieser Einrichtung, die von der Stadt Hannover finanziert wird. Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde am Döhrener Turm stellt für das Schübi ihre Räumlichkeiten zur Verfügung und begleitet die Arbeit durch einen sogenannten Trägerkreis.