Fundiertes Wissen:
Die Bibel besser verstehen

Fundiertes Wissen über Bibel und Theologie:
Kurse des Biblisch-Theologischen Instituts Hannover (BTI)

Menschen haben über Jahrhunderte Erfahrungen mit Gott gemacht. Gott hat gesprochen. Gott ist Mensch geworden. All das ist in 66 Büchern der Bibel aufbewahrt. Die Bibel ist die maßgebliche Grundlage für den christlichen Glauben. Aber wie ist sie zu verstehen und auszulegen? Was ist heute noch gültig? Wie redet Gott auch heute noch durch diese Worte?

Intellektuell redliche Forschung und Vertrauen in die Bibel sind keine Gegensätze. Wer den alt- und neutestamentlichen Schriften mit Offenheit begegnet, der wird entdecken, welches lebens- und gesellschaftsverändernde Potenzial die Bibel hat. Und vor allem, dass sie Glauben weckt, fördert, vertieft und den Glaubenshorizont weitet.

Das BTI bietet umfassende fachliche Fortbildung für alle, die persönlich, beruflich oder im Ehrenamt mit der Bibel umgehen. Ein Grundkurs gibt einen Überblick über die biblischen Bücher und Hilfen zu Ihrem besseren Verständnis (geschichtliche Zusammenhänge, Bibelverständnis, Auslegung, Hermeneutik). Aufbaukurse und Studientage ergänzen das Programm. Das BTI ist eine Einrichtung der Ev.-Freik. Gesamtgemeinde Hannover.

Die Referenten des BTI sind Pastorinnen und Pastoren der Gesamtgemeinde. Auch unser Pastor Henning Großmann gehört dazu.

Jetzt anmelden für das Kursjahr 2017/2018:
Kristina Hasenpusch, Leitung BTI
Kirchröder Str. 46, 30559 Hannover
T: 0511. 95498-0
k.hasenpusch@dw-kt.de
www.bti-hannover.de

 

Grundkurs
Der Grundkurs richtet sich an diejenigen, die gerne mehr über die Bibel wissen und sie besser verstehen wollen. Mancher möchte seine bisherige Kenntnis vertiefen oder kritisch hinterfragen.

Themen des Grundkurses:
Altes Testament: Geschichte Israels, Urgeschichten der Genesis, Psalmen, Prophetenbücher, Weisheitsliteratur
Neues Testament: Evangelien, Apostelgeschichte, Römerbrief und weitere Paulusbriefe, ausgewählte nichtpaulinische Briefe, Offenbarung des Johannes, Bibelverständnis und Hermeneutik, Grundfragen der Ethik

30 Abende, immer donnerstags 19:00–21:30 Uhr
im Diakoniewerk Kirchröder Turm
Kirchröder Straße 46
30559 Hannover

Der gesamte Kurs kostet 250 Euro (monatliche Zahlungen à 25 Euro sind möglich) und beinhaltet Unterrichtsgebühren für 30 Abende, Unterrichtsmaterial, Getränke, einen Starttag und 3 Studientage (inkl. Verpflegung).

Der erfolgreiche Abschluss des gesamten Kurses wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

 

Aufbaukurs
Der Aufbaukurs richtet sich an diejenigen, die ihr Wissen über die Bibel vertiefen möchten und an einem Grundkurs des BTI Hannover teilgenommen haben. In sechs Modulen, jeweils ein
Semester, werden ausgewählte biblische Bücher und theologische Themen vertiefend erschlossen.

Modul 1:
Paulinische Theologie, Pastoralbriefe, Kolosser, Lukasevangelium, Umwelt NT; Seelsorge, Anthropologie

Modul 2:
Daniel, Deuterojesaja, Geschichte Israels, Deuteronomistisches Geschichtswerk, Gotteslehre &
Weltreligionen, Spiritualität, Postmoderne

Modul 3
Johannes, Römer, Epheser, Missionstheologie, Der neue Mensch

Modul 4
Jona, Weisheitslehre (Hiob), Amos, Dekalog, Seelsorge, Geschichte Israels

Module 5 + 6
1.+2. Korintherbrief, Hebräerbrief, Ethik im NT, Jesaja, Vätergeschichten, Psalmen, Mosegeschichten, Glaubensbekenntnis, Kirchengeschichte, Seelsorge

immer donnerstags von 19:00–21:30 Uhr
Ort: EFG Hannover Walderseestraße,
Walderseestraße 10, 30177 Hannover
Preis pro Modul: EUR 125,00 pro Modul
(monatliche Rate von EUR 25,00 möglich)

 

Studientage des BTI:
25. November 2017
„Glaube und Heilung“
Dr. med. Georg Schiffner, Hamburg
Dr. Horst Schramm, Hannover

17. Februar 2018
„Spannungsfeld Israel – Wie könnte Versöhnung aussehen?“
Pastor Hartmut Bergfeld, Hannover
Ralph Zintarra, Hannover, Leiter „Dienste in Israel“

26. Mai 2018
„Herr, bist Du es? – Von der Gabe der Geisterunterscheidung“
Pastor Heinrich Christian Rust, Braunschweig

Preis pro Studientag: EUR 30,00
Der Preis beinhaltet Material, Mittagessen, Kaffee und Kuchen.

Jetzt anmelden für einen Studientag des BTI:
Kristina Hasenpusch, Leitung BTI
Kirchröder Str. 46, 30559 Hannover
T: 0511. 95498-0
k.hasenpusch@dw-kt.de
www.bti-hannover.de