Über uns

Wir sind christusorientiert,

… weil es für uns nicht so wesentlich ist, was wir glauben, sondern wem wir glauben. Wir folgen Jesus Christus, denn an ihm zeigt sich, wie Gott wirklich ist: Voller Zuneigung und Mitgefühl. Und gleichzeitig herausfordernd deutlich. Auf ihn können wir uns verlassen im Leben und im Tod.

Warum wir das glauben? Weil Gott durch die Bibel zu uns spricht und wir in ihr Wegweisung fürs Leben finden. Außerdem erfahren wir in unserem eigenen Alltag, dass Jesus Christus real ist und unser Leben bereichert.

Glauben heißt für uns übrigens nicht, das Leben auf haltlose Vermutungen zu gründen, auf alle Fragen letztgültige Antworten zu haben oder das Denken einzustellen. Im Gegenteil: Wir suchen die kritische Auseinandersetzung und ringen um reflektierte Antworten.

Wir sind menschenfreundlich,

… weil Gott mit Intelligenz, Energie und Liebe das Universum, den Mikrokosmos und jeden von uns geschaffen hat. Weil er selbst in Jesus Mensch geworden ist. Jesus war solidarisch mit der Menschheit und hat sie so sehr geliebt, dass er für jeden Einzelnen am Kreuz gestorben ist, damit wir in einer Beziehung zu Gott leben können. Außerdem hat Jesus uns aufgerufen, einander und den Nächsten zu lieben.

Gemeinsame Zeiten gestalten wir reichhaltig und wohltuend: mit Gebet, Bibelgesprächen und Musik, mit anspruchsvollen Vorträgen und Arbeitssitzungen, mit viel Lachen und Spaß. Wir bringen unterschiedliche Lebens- und Glaubenserfahrungen zusammen (Alter, Konfession, Nationalität …) und begreifen unsere Vielfalt als Bereicherung.

Wir sind weltoffen,

… weil wir angesteckt sind von Gottes Hoffnung für die Welt, auch wenn vieles wirklich nicht gut läuft auf unserem Planeten. Gott hat versprochen, alles in Ordnung zu bringen, und das beginnt schon heute.

Gott begegnet uns überall – gerade in den Benachteiligten, in den Verlierern, in den Anstrengenden, in den Fremdartigen. Deshalb setzen uns ein für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung. Wir durchdenken gesellschaftliche und berufliche Fragen aus geistlicher Perspektive. Wir sind offen für Gottes lebensstiftende Gegenwart in dieser Welt.

Menschen in Not Schutz gewähren

Gegenwärtig werden Flüchtlinge von einigen Gruppen und Parteien in unserem Land pauschal verunglimpft. Populisten sprechen ihnen das Recht auf den Aufenthalt bei uns grundsätzlich ab. Hier wollen wir als Gemeinde uns zu Wort melden und Stellung beziehen: Wir sprechen uns…

Mehr

Identität

Evangelisch Eigentlich sind wir ganz normal evangelisch. Wie die Evangelische Kirche in Deutschland haben wir unsere theologischen Wurzeln in der Reformation. Damals entdeckten Martin Luther und Johannes Calvin unter verkrusteten kirchlichen Traditionen die gute Nachricht für alle, die Gott suchen:…

Mehr

Werte

Unsere Gemeinde vereint die unterschiedlichsten Menschen, die in sehr unterschiedlicher Art ihren Glauben leben.  Verschiedene Generationen, Lebenssituationen, kulturelle Gewohnheiten wie Musik, Kommunikationsstil, Erwartungen, geistliche Biographien und manches andere mehr sind ein großer Reichtum und immer wieder eine Herausforderung. Unsere Gemeinde - und…

Mehr

Zu uns finden

Die Gemeinde am Döhrener Turm liegt an der Hildesheimer Straße 179 in Hannover. Besonders gut erreichbar sind wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Stadtbahnlinie 1, 2 und 8 bis Haltestelle Döhrener Turm) oder mit dem Fahrrad. Wer auf das Auto angewiesen ist,…

Mehr

Zahlen, Daten, Fakten

Die Gemeinde am Döhrener Turm wurde im Jahr 1957 gegründet als Tochtergemeinde der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Walderseestraße in Hannover. Der Aufbau erfolgte unter vielen Entbehrungen, bis 1972 das Gemeindezentrum an der Hildesheimer Straße eröffnet werden konnte. Heute zählen wir etwa 380…

Mehr

Gut vernetzt

Als „Gemeinde am Döhrener Turm“ sind wir Teil der Gesamtgemeinde Hannover (KdöR) mit vielen ökumenischen Verbindungen. Darüberhinaus sind wir mit vielen anderen Gemeinden, Verbänden und Einrichtungen gemeinsam unterwegs: Evangelisch-Freikirchliche Gesamtgemeinde Hannover K.d.ö.R. Diakoniewerk Kirchröder Turm e.V. Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in…

Mehr

Sichere Gemeinde

Unsere Kinder- und JugendmitarbeiterInnen sind geschult und achten auf respektvollen Umgang mit Ihren Kindern. Wir legen Wert auf eine Kultur der Verbalisierung und Transparenz – für eine sichere Gemeinde. "Kinder haben das Recht auf Schutz vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung"…

Mehr