Mehr Informationen

Zum Weiterdenken

Lernt, Gutes zu tun! Sorgt für das Recht! Helft den Unterdrückten! Verschafft den Waisen Recht, tretet ein für die Witwen!

Jesaja 1,17

Jesaja spricht in Gottes Namen zum Volk Israel, er hält eine Bußpredigt. Er fragt, ob sie/wir den Weg zu Gott gehen oder mit Gott?

Feiern sie/wir Gottesdienste oder dienen wir Gott und leben sonntags wie wochentags vor Ihm und für Ihn?

Sind wir nur geistreich in unseren Worten und in unserer Musik oder sind wir reich erfüllt von Gottes Geist?

Beten wir und sind dabei mit unseresgleichen und unseren Anliegen allein oder sind wir so mit dem lebendigen Gott im Gespräch, dass durch unser Beten Änderungen geschehen: zuerst in uns selbst und dann auch in unserer Umgebung, für die wir beten?

Diese Fragen ergeben sich, wenn ich Jesaja 1 lese. ... 

 

weiterlesen >>>